Google PlusFacebookTwitter

Ordnung macht Spaß

Von am 26 April 2015 in Wohnen und Einrichten | Keine Kommentare

Warum spaziere ich so gerne in schöne Läden und sehe mir die phantasievoll drapierte Mode an? Dann kaufe ich einen dieser Schätze, trage ihn in einer Tüte nach Hause. Und nach dem Auspacken ist alles anders: Sobald der Traumpulli oder die tolle Hose im heimischen Schrank verschwinden, sind sie nur ein Teil von vielen und der Zauber ist vorbei. Was mir Zuhause fehlt, sind Platz und Ambiente. In einem Laden hängen vielleicht drei Hosen auf zwanzig Zentimetern Kleiderstange, im Regal türmt es sich ansehnlich und ich kann alles bei bester Beleuchtung in Ruhe betrachten. Womit wir schon zentrale Ansätze zur Problemlösung gefunden haben. Ich will keinen Kaschmirpullover mehr auf Briefmarkengröße zusammenfalten. Und was ich gar nicht mag: wenn meine Mäntel nicht lang hängen können sondern der Saum auf dem Boden Falten schlagen muss. Doch welcher Schrank muss her, wenn man viel Kleidung...

Frühlingserwachen: die Hymne aller Blumenkinder

Von am 24 April 2015 in Lifestyle & Kultur | Keine Kommentare

If you’re going to San Francisco Be sure to wear some flowers in your hair If you’re going to San Francisco You’re gonna meet some gentle people there Weiter unten oder nach dem Klick gibt es das Video zum Mitträllern – ein Song von Scott McKenzie: San Francisco  ...

24. April

Von am 24 April 2015 in Lifestyle & Kultur | Keine Kommentare

Der russische Fotograf Sergej Prokudin-Gorski hat hier eine Armenierin in ihrer Festtagstracht fotografiert. Das Foto ist vor 1915 entstanden – also vor dem Jahr, in dem so viele Armenier ihr Leben verloren. Der 24. April ist ihr...

Wintermode: Robert Kalinkin

Von am 23 April 2015 in Mode | Keine Kommentare

Ein Blick in die Zukunft: Der Winter liegt in weiter Ferne und genauso unwirklich futuristisch wie zurzeit die kalte Jahreszeit wirkt die Mode von Robert Kalinkin. Aus Litauen stammt der Modedsigner mit Faible für starke Unterschiede. Denn so hell sich seine Sommermode präsentiert – für den Winter tendiert er zu dunklen Farben im Kontrast zu Weiß oder starkem Rot. Mit Hilfe von Nähten arbeitet Robert in große unifarbene Flächen reliefartige Muster ein oder er nutzt gemusterte Stoffe, die an Brokat erinnern. Entfernt muss ich an die ersten Entwürfe zu Alien – der Urmutter aller düsteren Science Fiction – von HR Giger denken. Zu welchen Materialien Robert greift, konnte ich leider nicht herausfinden. Aber ich vermute hier kam Kunstleder zum Einsatz. Wie eine zweite Haut zieht sich jedes Kleidungstück daraus über den Körper. Dazu kombiniert Robert weiter fallende...

Frühlingserwachen: Blumenvasen

Von am 22 April 2015 in Shopping-Tipp, Wohnen und Einrichten | Keine Kommentare

Was ist unbedingt notwendig, wenn alles blüht? Richtig, eine Blumenvase. Wo sollt Ihr sonst all die Pracht und Herrlichkeit bewahren? Aber auch im leeren Zustand sind diese wunderschönen Blumenvasen ein hippes Wohnaccessoire. Wer es nicht übers Herz bringt, wehrlose Pflanzen gegen ihren Willen zu domestizieren, kann Papierblumen darin drapieren. Vielleicht genießt Ihr es genauso wie ich, Blumen überwiegend in der freien Wildbahn zu bewundern. Aber trotzdem kann ich mich für Blumenvasen begeistern. Hier ist eine Auswahl davon. Klickt Euch einfach durch die Bildergalerie nach dem Klick oder weiter...

Sydney Fashion Week: Toni Maticevski

Von am 21 April 2015 in Mode | Keine Kommentare

Wer mag hier noch von Lagenlook sprechen? Toni Matičevski türmt Stoffe übereinander. Muster spielen bei ihm eine Nebenrolle. Eher begeben wir uns auf eine Neuentdeckung des Faltenwurfs. Natürlich braucht ihr für solch große Roben die entsprechende Bühne und eine Begleitung, die Euch beim Entsteigen der Limousine die Hand reicht. Falls Ihr einen Ausflug auf den Red Carpet plant, wäre das vielleicht etwas für Euch? Oder habt Ihr das Bedürfnis, Euer Haar in Schnecken zu drehen und mit einem Raumschiff zu entgleiten wie bei Star Wars? Ja, ein wenig erinnert mich die Mode von Toni Matičevski an Prinzessin Leia. Im Gegensatz zum Trend nimmt seine Garderobe viel Raum ein und betont weniger die natürlichen Umrisse. Wer den Anblick live genießen wollte, hätte sich auf zur Fashion Week in Sydney machen müssen. Der australische Designer bringt nach seiner Arbeit für Donna Karan und Cerruti unter...

Frühlingserwachen: Blumenmuster

Von am 16 April 2015 in Shopping-Tipp | Keine Kommentare

Kann man es mit Blumen übertreiben? Nein! Davon kann es nicht genug geben. Als zentrales Symbol des Frühlings besangen sie die Poeten und Musiker, die Maler verewigten sie und wie man sieht, macht die Blume auf Röcken, Blusen und besonders Kleidern ebenfalls eine gute Figur. Wer die üppige Flora schätzt, kann sich von Kopf bis Fuß geblümt kleiden. Aber auch in Kombination mit unifarbenen Teilen wächst und sprießt es wunderschön. Genießt den prächtigen Anblick und lass Euch von der Sonne kräftig bescheinen. Passend dazu werde ich in den kommenden Tagen meinen Balkon bepflanzen, Tisch und Stühle aus dem Keller kramen und die Sonnenbrille putzen. Meine Vorschläge fürs perfekt geblümte Outfit findet Ihr weiter unten oder nach dem Klick. Einige Teile sind leider schon ausverkauft, aber vielleicht dienen sie Euch als Inspirationsquelle für eigene Kreationen. Von oben links: Sonnenhut mit...

Frühlingserwachen

Von am 15 April 2015 in Allgemein | Keine Kommentare

Manchmal braucht es nur einen kleinen Schubser. Wie schön, dass es Menschen gibt, die uns solch einen ab und zu verpassen. Sandra vom Blog Girls Guide to Blogging beherrscht das Anschubsen. Sie ruft zu einer Blog-Challenge zum Thema Frühling auf. Und ich mache mich gedanklich bereits auf eine Mission. Ich will dem Thema Frühling auf den Grund gehen. Es gibt – wie auf einem Fashionblog zu erwarten – Tipps zur Frühjahrsmode. Daneben zerbreche ich mir den Kopf, wie wir uns den Frühling ins Haus holen, was wir unter freiem Himmel machen können, ohne uns einen Frühjahrsschnupfen zu holen und wie sich Kunst und Kultur mit dem jahreszeitlichen Neubeginn beschäftigen. Vom praktischen Klappstuhl für die Wiese bis zu den besten Taschentüchern für Heuschnupfengeplagte – ich stürze mich ins Thema und nehme die Herausforderung an. Vielleicht wäre das auch etwas für Euch? Foto:...