Google PlusFacebookTwitter

Charles Anastase: Winterglanz

Von am 30 November 2009 in Mode | 1 Kommentar

Die Winterkollektion von Charles Anastase zeigt sich erwachsener als wir es sonst vom Franzosen mit Wohnsitz in London gewohnt sind. Farben wie Altrosa oder Brombeere sind eine kleine Hommage an Alice in Wonderland, kindliche Heldin von Charles Anastase. Aber in dieser Wintermode darf Frau erwachsen werden. Groß dürften die meisten eh in den überhohen Plateauschuhen sein. Wer denkt da noch ans kleine Mädchen, das in einen Kaninchenbau fällt? Weitere Fotos der Mode von Charles Anastase gibt es unten nach dem Klick … Zart rosa Strickjacke kombiniert mit starken Blockstreifen in Knallrot und dazu Glitzerleggins ergeben von oben bis unten Wolllook. Schmale lange Hosen mit gebundenem Bund bei der Herrenmode – so etwas gefällt mir. Wechsel zwischen Glanz und mattem Wollstoff ist typisch für die Wintermode von Charles Anastase. Ich finde hier die Plateauschuhe irre. Ich könnte mir...

It ‘s so Audrey

Von am 27 November 2009 in Lifestyle & Kultur, Mode | 2 Kommentare

Weniger ist oft mehr – diese Erkenntnis haben Schauspielerin Audrey Hepburn und ihr Lieblingsdesigner Givenchy Ende der 50er und in den 60er Jahren umgesetzt. Zwischen all dem Hollywoodpomp wirkte Audrey filigran in flachen Ballerinas, dem berühmten Kleinen Schwarzen oder mit Caprihosen. Ihren Kritikern war das ein wenig zu “boyish”, doch das Bekenntnis zur eleganten Zurückhaltung Audrey Hepburns machte sie zur Stilikone. Deswegen denken bis heute Nichtraucherinnen wie ich über den Kauf einer Zigarettenspitze nach, schlummern nie ohne Schlafbrille und heben ihr Telefon in einem Koffer auf. Foto: Screenshot Audrey Hepburn in...

Schlummern wie eine Diva

Von am 25 November 2009 in Accessoires, Kleinigkeiten | 3 Kommentare

Ob Dornröschen oder Holly Golightly – es schlummert sich mit Schlafbrille viel stilvoller. Hier habe ich für jede Art Schnarchnase das passende Modell entdeckt. Schöne Träume hinter Blümchen, Schäfchen oder edlem Paisley. Mehr gibt es auf der Homepage von...

Schloss auf Rädern

Von am 23 November 2009 in Reisen | 1 Kommentar

Auf den letzten Metern meines Schulwegs habe ich als Kind immer die Augen fest zugekniffen und sie erst wieder geöffnet, wenn ich vor unserem Haus stand. Ich hoffte damals, dass sich unser Haus in ein Schloss, einen Bauernhof oder Zirkuswagen verwandeln würde, wenn ich es mir mit geschlossenen Augen genug wünschen würde. Ich fürchte, ich habe mich nicht genug angestrengt, denn unser Haus blieb, wie es war. Verhinderte Zirkus-Ballerinas, Feen und Clowns mag das Angebot reizen, in einem Wagen zu wohnen, wie ihn früher Roma und Sinti nutzten. Pascaline und Pascal Patin bieten in den französischen Alpen Übernachtungen in alten Wohnwagen an. Für 50, 55 oder 60 Euro darf man sich in einem der drei Wagen betten. Die Raritäten auf Rädern sind zwischen 60 und 90 Jahre alt und ein Hauch der weiten Welt durchweht sie immer noch. Auch, wenn sie sich längst nicht mehr bewegen, für Träumer wie mich...

Sneaker im Wunschlook

Von am 20 November 2009 in Mode, Schuhe | 10 Kommentare

Der Held an Eurer Seite ist im Herzen noch ein kleiner Junge geblieben? Kein Problem meine Damen, hier ist der passende Schuh für Euren Herzallerliebsten. Damit kann er es sich vor dem Fernseher gemütlich machen oder nach Büroschluss ein wenig Skateboard fahren. Falls ihm langweilig wird, darf er sich die hübschen Bilder auf seinen Sneakern ansehen. Das Design der Treter von Brass Monki bietet ungeahnte Möglichkeiten. Da lächelt das Krümelmonster von den Schuhen genauso wie US-Präsident Obama oder eine Szene aus Call of Duty: Modern Warefare 2 ist zu sehen. Das ist der ideale Schuh für den Helden und er wird Euch darin gerne über sämtliche Pfützen tragen, falls mal wieder Eure High Heels im Novembermatsch stecken geblieben sind. Noch besser: kauft Euch selbst Schuhe mit dem Krümelmonster – meine Favoriten – und spielt Heldin mit Superkräften. Die Schuhe von Brass Monki gibt...