Gediegen Espresso schlürfen

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Lifestyle & Kultur

Espressomaschine

Kaum ein Heißgetränk rutscht die Kehle so gediegen runter wie Espresso. Der kleine Schwarze erfreut den Gaumen und erhitzt die Gemüter, wenn es um die korrekte Zubereitung geht. Barista schwören aufs Brühen mit der klassischen Siebträgermaschine. Wie man damit den perfekten Espresso zaubert, kann nur ein echter Profi erklären. Ich genieße die meditative Ruhe mit der dieser Barista im Film uns die Zubereitung zeigt und könnte mir die gestochen scharfe Bilderfolge stundenlang ansehen, während ich an meiner kleinen Tasse nippe. Am liebsten würde ich seiner Einladung folgen und für einen der kleinen Kaffees bei ihm vorbei schauen, aber seine Esprossomaschine steht in Venice, Kalifornien und nicht in Duisburg. Der Film ist Teil einer mehrteiligen Serien. Weitere genussreiche Lehrfilme rund um Espresso und seine Weiterentwicklungen gibt es hier zu sehen.

Espresso, Intelligentsia from Department of the 4th Dimension on Vimeo.

Ads by Glam

Hausach Couture auf der Berliner Fashionweek

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

HAUSACH FW2010 Berlin 01/22/10

Sascha Gaugel hat sein Label Hausach Couture in Hamburg gegründet und beweist, dass der Norden Glamour besitzt. Wer eine seiner großen Roben im Schrank hängen hat, dürfte sich über jede Balleinladung freuen. Der Modedesigner erzählt, dass er mit seinen extravaganten Schöpfungen weniger politische Statements verfolgt, sondern den Wohlfühlaspekt der Trägerin im Auge hat. Sascha Gaugel erreicht sein Ziel, denn vermutlich wirft sich jede mit größter Freude in den edlen Zwirn. Ich gehöre zu den Daheim-Gebliebenen, bin nicht auf der Fashionweek in Berlin gewesen und vergnüge mich dafür mit den Fotos. Weitere Bilder für Euch gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

IMM Cologne 2010: kleiner Rückblick

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Wohnen und Einrichten

IMM_Cologne_2010_Besucher

Der Mensch macht es sich daheim schön wie die IMM Cologne 2010, die Kölner Möbelmesse gezeigt hat. Dabei ist heute weniger der Purismus der 90er Jahre gefragt. In den eigenen vier Wänden darf es elegant, aber auch gerne gemütlich zugehen. Folglich kombinieren wir unser schlichtes Sideboard gerne mit einem zotteligen Flokati oder kuscheligen Sofa. Ich bin den ganzen Samstag über auf der IMM in Köln gewesen und habe in Gedanken mein Luftschloss eingerichtet. Besonders die Beleuchtung hat es mir angetan. Ich habe so schöne Sessel entdeckt, an denen ich mich am liebsten für immer festgeklammert hätte. Wie oben auf dem Bild zu sehen ist, haben viele Messebesucher den weichen Polstern kaum widerstehen können.

Mehr Fotos von der IMM Cologne 2010 gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Fashionweek Berlin: Blick nach Vorn?

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Berlin_Fashionweek_Hausach_1Berlin_Fashionweek_LenaHoschek_2

Mailand und Paris, die Diven unter den Modestädten haben lange genug auf Rotzlöffel Berlin herabgeschaut. Dass weder Victoria Beckham noch Madonna in den Front Rows der deutschen Hauptstadt sitzen, ist zu verschmerzen. Die Qualität guter Mode misst sich an ihrem feinen Näschen für Trends von Morgen.  Das könnte in Berlin ein bisschen frecher passieren. Nutzt die deutsche Hauptstadt ihren Grünschnabel-Charme als Chance? Die 60er hatten den Minirock, die 70er lange Haare und was tragen wir Revolutionäres in den 2010ern?

Weitere Fotos von der Berliner Fashionweek im Januar 2010 gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

IMM Cologne: Möbelmesse in Köln

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Events, Wohnen und Einrichten
Fernsehschrank_VM-Moebel-Design_IMM_2010

Macht Euren Flachbildfernseher zum Hingucker. Fernsehschrank von VM-Möbel-Design

Möbelmesse in Köln

Vom 19. bis einschließlich 24. Januar 2010 findet in Köln die IMM Cologne, die internationale Möbelmesse statt. Samstag und Sonntag sind wieder Publikumstage, an denen jeder in die Messe darf. Wer möchte, kann also am Wochenende einen Blick auf Möbel, Sanitär, Lampen, Raumteiler, Teppiche, Dekogegenstände, Wohnaccessoires und Kleinigkeiten wie Geschirr und ähnliches werfen. Ich werde mich wohl am Samstag auf Entdeckungstour begeben und zur IMM fahren.

Die Tageskarte kostet an den beiden Publikumstagen – am 23. + 24. Januar 2010 – nur 17 Euro, Familienkarten gibt es für 34 Euro. An den Fachbesuchertagen ist es teurer. Öffnungszeiten sind an beiden Tagen 10 bis 19 Uhr. Weitere Infos zur IMM Cologne gibt es hier.

Weitere Fotos gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Bloggerin des Jahres wählen

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Link-Tipp

bloggermaedchen09

Auf dem Blog Maedchenmannschaft könnt Ihr bis zum 31. Januar 2010 Eure Stimme zur Wahl der Bloggerin des Jahres abgeben. Die Leserinnen und Leser von Maedchenmannschaft haben dafür im vergangenen Dezember ihre persönlichen Lieblingsbloggerinnen vorgeschlagen. Insgesamt stehen 25 Nominierte aus den unterschiedlichsten Themenbereichen zur Wahl. Die Aktion soll speziell Bloggerinnen bekannter machen, denn bisher sind auf Diskussionspodien und in den Medien kaum Frauen in Sicht, wenn das Thema Blogs auftaucht.

Bild: Zeichnung von Fräulein Zucker für Maedchenmannschaft

Ellens Fräulein

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Lifestyle & Kultur, Link-Tipp

ellen_von_unwerth_051

Etwa 20 Jahre ist es her, als Ellen von Unwerth das Posieren vor der Linse gegen den Blick durch den Sucher tauschte. Aus dem deutschen Topmodel wurde eine Fotografin mit Vorliebe zur Inszenierung. Die Künstlerin nennt Helmut Newton als Vorbild. Trotzdem lassen sich große Unterschiede zu ihm auf ihren Fotos entdecken. Ellen von Unwerths Fräulein posieren weniger für den Betrachter, sondern scheinen sich selbst zu genügen. Männer nehmen als Randnotiz teil und dürfen mit gewissem Abstand einen Blick auf das Geschehen riskieren. Frau setzt sich selbst in den verschiedensten Rollen in Szene. Ellen von Unwerth schießt ihre Bilder, als hätte sie nur zufällig das geheime Spiel dieser Damen mit ihrer Kamera entdeckt. Beim Taschen-Verlag erscheint jetzt Ellen von Unwerths Fotoband Fräulein in kleiner Auflage für je 500 Euro. Damit Leute mit kleinerem Bücher-Budget nicht völlig leer ausgehen, gibt es alle Fotos hier im Web. (Rechte Spalte oben, auf Leaf through klicken.)

ellen_von_unwerth_cover_fraeulein2

Foto: Ellen von Unwerth / Taschenverlag / unten Buchcover Fräulein

Monica Försters Glow in the Dark

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Wohnen und Einrichten

Leuchtende_Klobrille

Ich versuche gerade, keine albernen Witze über Erhöhung der Treffsicherheit zu machen. Das hier ist Glow in the Dark, eine leuchtende Klobrille. Die schwedische Designerin Monica Förster hat das praktische Accessoire fürs Badezimmer entworfen. Wer den nächtlichen Toilettengang kennt, wird wissen, um wie viel angenehmer es ist, nicht das grelle Badezimmerlicht einschalten zu müssen. Mithilfe des luminiszierenden Polyethylen hat man das Ziel sicher vor Augen. Die Toilettenbrille leuchtet im Dunkeln angenehm gelb. Bei dem Anblick ist das Weiterträumen kein Problem. Wer möchte, kann dazu die leuchtenden Wasserhähne von Banana Factory kombinieren.

Ausstellung Kleid im Kontext in Winterthur

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Events, Lifestyle & Kultur

ausstellung_kleid_im_kontext

Bis 2. Mai 2010 zeigt das Gewerbemuseum im schweizerischen Winterthur die Ausstellung Kleid im Kontext. 30 Modedesigner aus der Schweiz haben Mode entworfen, die mehr als nur Hülle sein will. Wo Intellektuelle oft von der Oberflächlichkeit der Mode sprechen und an shoppingsüchtige Grazien im Plastiklook denken, steckt mehr dahinter. Die Entscheidung zwischen rotem oder schwarzem Kleid kann Statement sein oder provozieren. Wer Lack-Leder-Kombination oder Dirndl trägt, lässt andere in Sekunden wissen, wer er ist und was er will. Wir zeigen unsere Zugehörigkeit zu sozialen Gruppen oder Schichten, indem wir uns entsprechend kleiden, oder grenzen uns von anderen ab, wenn wir under- oder overdressed sind. Es gibt viel hinter Mode zu entdecken. Leider ist Winterthur zu weit für mich. Die Ausstellung scheint einen schönen Einblick in die Modeszene der Schweiz zu geben. Unter anderem gibt es auch Ausstellungsstücke von Van Bery zu sehen.

Foto: Michael Lio / Kleid im Kontext

Unten nach dem Klick gibt es einen Fernsehbeitrag über die Ausstellung Kleid im Kontext von SF1 …

Weiter lesen…

Bühne frei für den Pott

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Events, Lifestyle & Kultur

Eroeffnung_Weltkulturhauptstadt_Zollverein

Am 9. und 10. Januar 2010 haben wir hier im Ruhrgebiet die Eröffnung des Kulturhauptstadtjahres gefeiert. Samstag und Sonntag habe ich auf Zollverein gefroren und gestaunt. Eine Open-Air-Veranstaltung im Schnee macht Riesenspaß. Glühwein und spektakuläre Lichtinstallationen sorgten fürs Ambiente. Ich merke gerade beim Tippen, wie meine Finger langsam auftauen. Ich freue mich auf ein Jahr mit lauter kleinen und großen Events, Ausstellungen und Aufführungen. Weitere Bilder vom Kulturspektakel auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen gibt es auf Kultur Bunny.