FacebookTwitter

T-Shirt War am Sonntagnachmittag

Von am 28 Februar 2010 in Lifestyle & Kultur | 2 Kommentare

Hier ein Clip für Euch. Diese beiden Herren tragen ihren Konflikt via T-Shirt aus. Ein Stop-Motion-Abenteuer mit Steigerungfaktor bis zum Drücken des roten...

Bunt und fantasievoll

Von am 26 Februar 2010 in Mode | 2 Kommentare

Mit welcher Mode könnte Alice im Wunderland glänzen? Neben dem ihrer Gastgeber wirkt ihr Look recht zurückhaltend. Ich würde dringend zu einer Imageberatung bei Hutmacher & Co. raten. Heraus käme sicher ein glanzvoller Look mit einigen bunten Highlights. Mit dieser Mode würde die junge Abenteurerin besser ins Wunderland passen, wie ich finde. Weiter geht es unten nach dem Klick … Van Bery – das ist Buntes aus der Schweiz. Foto: Van Bery / Berivan Meyer Elisa Palomino hat für Frühjahr und Sommer 2010 einen bunten Look entworfen, den Ihr auf den Fotos von Anna Fischer bewundern könnt. Foto: Anna Fischer via Flickr Black Coffee auf der Mercedes Benz Fashionweek. Foto: Mercedes Benz Fashionweek, im Juli 2009 für Frühjahr/Sommer...

Schmuck – teils vintage, teils neu

Von am 24 Februar 2010 in Accessoires | 2 Kommentare

Eine Anstecknadel mit Manschettenknopf, Uhr und Kreuz Alter Schlüssel, Uhr, Schloss und Teile eines Kerzenständers Schmuck aus alten Gegenständen Louise Pringle sammelt alte Schätze, um sie mit neuen Stücken zu kombinieren. Jede Halskette und jedes Armband ist ein Unikat, weil es aus Fundstücken zusammengestellt ist. Häufig findet sich eine Uhr daran, was mich wiederum an Alice im Wunderland erinnert, denn die Geschichte spielt mit Logik und Zeit. Den Schmuck von Electric Shock gibt es über den Onlinestore Hannah Zakari zu kaufen. Fotos: Electric Shock Die Idee ist via Pucchiswelt....

Und der Hase …

Von am 23 Februar 2010 in Lifestyle & Kultur | 4 Kommentare

Würdet Ihr ihm hinterher laufen? Fotos: Disney Enterprises

Die Kostüme zu Alice im Wunderland

Von am 23 Februar 2010 in Lifestyle & Kultur | 10 Kommentare

Die Looks:  von flauschig bis schrill Egal, ob fluffiges Kaninchen, Alice oder Hutmacher – sie alle wurden im Film Alice in Wonderland, deutsch Alice im Wunderland von Kostümbildnerin Colleen Atwood ausgestattet. Es scheint sich in dieser Garderobe recht nett über Tische zu laufen, in Kaninchenbauten zu fallen oder davon zu hoppeln. Noch habe ich den Film nicht gesehen, da er erst am 4. März 2010 in unseren Kinos startet. Die Bilder der Hauptfiguren in ihren Kostümen gibt es schon jetzt zu sehen. Weiter geht es unten nach dem Klick … Kostümbildnerin Colleen Atwood Die US-Amerikanerin Colleen Atwood hat ab 1984 zahlreiche Filme ausgestattet. Sie hat acht Oscarnominierungen erhalten und davon zweimal den Goldjungen in Empfang genommen für die Kostüme in den Filmen Chicago und Die Geisha. Mit der knallbunten Ausstattung von Alice im Wunderland wird sie die Atmosphäre der...