The Simple Bed

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Wohnen und Einrichten

The-Simple-Bed_BettThe-Simple-Bed_von_oben

Vor vielen Jahren wäre ich gegen Ende eines dreimonatigen Praktikums in einer Möbelschreinerei vor Stolz um ein Haar geplatzt. Ich hatte recht krumm und schief ein Regal mit Schwalbenschwanzverbindung gebaut. So können Möbel ohne Nägel aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt werden. (Hier gibt es Infos und eine Zeichnung zur Schwalbenschwanzverbindung.) Es hat bis heute gut gehalten. Seitdem schaue ich mir jedes Möbelstück genauer an. Jenny Wulff aus Hamburg machte mich per Mail auf dieses Bett aufmerksam. Sie und Mathis Kreyer vertreiben das schlichte Möbelstück seit 2005. Hergestellt wird es in Estland. Die Einzelteile des Bettes sind zusammengesteckt und lassen sich für jeden Umzug moderner Stadtnomaden leicht auseinandernehmen. Weitere Infos und Fotos zu The Simple Bed gibt es auf der Homepage.

Ads by Glam

Mode für Irre

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Lifestyle & Kultur, Mode

fashion_20th_century_Punkte_Mode

Mode der 60er und 70er

An diesen Mustern und Farben kann sich der Blick festbeißen. Die hypnotische Wirkung der Mode der 60er und 70er Jahre ist legendär. So mancher unserer Zeitgenossen schnappt heute bei Eitergrün und Beulenpestgelb nach Luft und rudert mit den Armen. Wie konnte man vor etwa 40 Jahren ernst genommen werden, wenn sich über den Bauchansatz ein Synthetikoverall spannte und die Füße in Glitzerplatteauschuhen steckten? Weitere Fotos, einen Linktipp und den passenden Buchtipp gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Equal Pay Day

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Lifestyle & Kultur

ginger-rogers-fred-astaire

Ginger hüpfte genauso schön, wie Fred. Sogar rückwärts und auf Stöckelschuhen, wie sie es gesagt haben soll. Ruhm und Gage waren allerdings bei dem Hollywood-Traumpaar der 30er und 40er Jahre ungleich verteilt.

Schummeln bei der Altersangabe

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Persönlich

Inas_Party

Diese Vier auf dem Foto schummeln bei ihrem Alter. Ich habe von meiner Schwester eine Einladung zur Feier ihres 99. Geburtstages erhalten. Um auf diese stolze Zahl zu kommen, musste sie sich mit drei anderen Geburtstagskindern zusammentun. Sämtliche Falten auf dem Bild verdanken sie dem begabten Fotografen und der besonderen Aura des Bochumer Univiertels im Hintergrund. So trifft man sich im Pott zu Bingo und Kartenspiel. Fehlt nur noch die brennende Tonne zum Wärmen von Herz und alten Knochen.

Foto: Tobias Gawrisch – sein Flickr-Profil ist sehr zu empfehlen!

Christina Kruse – Model und Künstlerin

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Lifestyle & Kultur

Christina_Kruse

Fast jeder erreicht in seinem Leben irgendwann den Punkt, an dem er oder sie sich fragt, “und was kommt nun?” Christina Kruse war 22 Jahre alt und ein gefragtes Model, als sie Mitte der 90er Jahre beschloss, sich neue Herausforderungen zu suchen. Kurzerhand besorgte sich die große Blonde eine komplette Fotoausrüstung und begann zu experimentieren. Seit etwa 15 Jahren arbeitet Christina Kruse als Fotokünstlerin und inszeniert auf ihren Bildern eine Welt, die sich in vielem von ihrer Arbeit in der Mode- und Werbewelt unterscheidet. Einzig die Protagonistin beider Sphären bleibt gleich, denn am liebsten fotografiert sich Christina Kruse selbst. Heute lebt und arbeitet sie als Künstlerin und Model in New York.

Weitere Bilder und Collagen von Christina Kruse gibt es bei Dot Editions.

Bei Titel Thesen Temepramente gibt es ein tolles Video zu Christina Kruse

Foto: Christina Kruse via Artnet


Ikea bittet, Platz zu nehmen

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Wohnen und Einrichten

ikea_u-bahn_Paris-2

Gemütliche Sofas im U-Bahnhof

Wer in Paris auf die Metro wartet, darf es sich gemütlich machen. Noch bis zum 24. März 2010 warten in vier U-Bahnhöfen Sofas und Sessel auf müde Passagiere. Ikea hat vier Stationen mit kuscheligen Sitzmöbeln eingerichtet. Passend dazu sind die Plakatwände mit Fotos von Schrankwänden und Regalen beklebt. Der Wohnzimmercharme in ungewohnter Umgebung dürfte so manchem die Wartezeit versüßen. Die Ikea-Werbung feiert neben ihrem praktischen Nutzen auch Erfolge im Internet.

ikea-u-bahn_Paris-3ikea_U-Bahn_Paris

Idee und Fotos via Freshhome

Klettern in der Zeche Helene

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Ausprobiert

Kletterwand_Zeche_Helene1

Ich liebe Herausforderungen. Vergangene Woche habe ich stundenlang versucht, mich an Griffen hochzuziehen, die in ihrer Form und Farbe aussahen wie an die Wand genagelte Doughnuts. Leider gaben sie ähnlich wenig Halt wie das Gebäck und ich rutschte mehr runter, als ich raufkrabbeln konnte. Weshalb ich mir so etwas antue? Weil die Aussicht von oben den anschließenden Schmerz in den Schultern und das Bedürfnis sich bei Mahlzeiten nun füttern zu lassen wert ist. Es gibt einfachere Hallen als die Zeche Helene in Essen, für die ich mich nach Knieoperation und einjähriger Pause entschieden habe. Infos wie Höhen, Routen oder Eintrittspreisen zur Zeche Helene (oder Kletterpütt). Weitere Fotos von meinem Kletterausflug gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Dachbodenfund: Vintage Handtaschen

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Accessoires

Vitage_Handtasche_Tragschlaufen

Vor einigen Jahren habe ich das Schauspiel Peer Gynt im Theater in Düsseldorf gesehen. Damals hörte ich plötzlich hinter mir Hände, die über den Boden tasteten und ein Klappern kündigte an, dass sie gefunden hatten, was sie suchten. Dann wurde ich akustisch Zeugin des Kramens in einer Handtasche und Auswickeln eines Bonbons, was von einem lauten Zuschnappen des Handtaschenschlosses gekrönt wurde. In diesem Augenblick drehte sich Peer Gynt vorne auf der Bühne zur Bonbon-lutschenden Zuschauerin und rief wütend, sie solle endlich still sein. Sein Blick war eine Mischung aus böser Kunstfigur und privater Furie. Sehr beeindruckend.

Vintage_Handtasche_50er_60er

Dieses alte Schätzchen hat meine Mutter bei einer Freundin vor dem Müll gerettet.  Ich schätze, die Vintage-Handtasche stammt aus den 50er oder 60er Jahren. Sie ist wohl aus Krokodilsleder gefertigt, einem Material, das heute zum Glück kaum noch verarbeitet wird. Das Schloss macht ein ähnliches Geräusch wie damals im Theater, wenn man es zuschnappen lässt, ein metallisches Klack.

Fifth Avenue Shoe Repair Frühjahrsmode 2010

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

fifth_avenue_shoerepair_kleid_Paisleymuster_1

Ich liebe Kleider, die eine Jahreszeit wie den Frühling so offensichtlich thematisieren wie diese hier von Fifth Avenue Shoe Repair. Streublümchen, Paisleymuster oder Riesenblumen zum Anstecken – so viel Blühendem kann sich der Betrachter kaum entziehen. Die Damen auf den Fotos hier tragen noch ihre vornehme Winterblässe. Keine Sorge, das verschwindet mit den ersten Sonnenstrahlen. Ich warte zurzeit sehnsüchtig aufs Frühlingserwachen und vertreibe mir die Zeit mit der Suche nach einem schönen Frühjahrskleid. Mein Wunschoutfit sollte allerdings lang sein, weil ich es zu einer Hochzeit ausführen werde. “Um Abendgarderobe wird gebeten” stand in der Einladung. Weitere Fotos gibt es nach dem Klick …

Weiter lesen…

Kleider und Leute auf Arte

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Link-Tipp

Wer die Sendung Kleider und Leute auf Arte verpasst hat, kann die 26-minütige Folge noch online ansehen.

“Zeige mir, was Du trägst, und ich sage Dir, wer Du bist – die Reihe “Kleider und Leute” befasst sich mit Bekleidungstraditionen aus aller Welt. Kleidung als Ausdruck persönlicher und kollektiver Individualität. Heute: Stilvielfalt in Los Angeles”

Mode in Los Angeles – hier ist die Mode-Doku online zu sehen.