Happening bei der Kettwiger Feuerwehr

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Persönlich

Ich habe das Achtelfinalspiel England gegen Deutschland in meinem Heimatort Kettwig bei der Freiwilligen Feuerwehr sehen dürfen. Als es Feueralarm gab, konnte ich mich über freie Sicht auf den HD-Großbildfernseher freuen und hatte genügend Platz, um die Füße hochzulegen. Dann folgte zum Glück die Pause, doch immer möchte man sich nicht darauf verlassen. Bitte seid so lieb und zündelt nicht am kommenden Wochenende während des Viertelfinales rum, falls Ihr in Kettwig wohnt.

Ads by Glam

Mode von Magdalena Stark

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Clown-bunten Spaß verspricht Magdalena Stark mit ihrer Kollektion Wonder Wheel. “Alles ist bunt, alles ist grell, alles leuchtet, alles ist ein bisschen zu viel”, beschreibt die junge Modedesignerin ihr Thema “Jahrmarkt” im Interview mit Lisa von Lalila. Magdalena nimmt mit Wonder Wheel am Wettbewerb Designer for Tomorrow teil und gehört zu den acht Finalisten. Gerade hat die 24-Jährige an der Burg Giebichenstein in Halle an der Saale ihren Bachelor in Modedesign gemacht. Hier kommt die Mode, die uns auf den Rummel versetzt. Weitere Fotos gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Spielwiese für Modedesigner

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Link-Tipp

Wenn es darum geht, traumhafte Entwürfe in Stoff umzusetzen, spielt Geld eine große Rolle. Manch junger Modedesigner kommt nie in den Genuss, den Schritt von der Zeichnung zur Kollektion zu erleben. Für alle, die nicht das große Glück haben, einer Dosenmilchdynastie zu entstammen, erleichtert Garmz den Start des eigenen Labels. Modedesigner können ihre Entwürfe bei der österreichischen Plattform hochladen, dann bewerten die Besucher von Garmz die Zeichnungen und die Stücke mit dem höchsten Voting gehen in Produktion. Später bietet Garmz die Mode zum Kauf an. Wer weiß, vielleicht werden wir bei Garmz Zeuge davon, wie der Karl Lagerfeld von Morgen sein eigenes Modelabel gründet.

Hier geht es zur Modedesign-Plattform Garmz.

Danke an Uarrr für die Idee

Fotos: Garmz

Überraschung!

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Ich liebe Überraschungen, weil sie kleine Versprechen mehr als erfüllen. Sie übertreffen das Erwartete. Vorne hochgeschlossen, hinten ein tiefer Rückenausschnitt – so erzeugt hier Designerin Leyla Piedayesh vom Label Lala Berlin Spannung. Das schwarze lange Trägerkleid stammt aus der aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektion 2010 von Lala Berlin.

Fotos: Mercedes Benz Fashionweek, Berlin 2009

Schland!

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Schuhe

Mit diesen Schlappen an den Füßen müsste frau eigentlich Handstand machen. Sonst finden sie vielleicht zu wenig Beachtung. Übrigens spielt auch Slowenien heute und ich bin zum Fremdjubeln verpflichtet.

Foto: Pretty Ballerinas

Mode von Garland Coo

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Wie aus Bäumen herausgewachsen wirkt die Mode von Garland Coo. Die Inspiration für die bizarre Naturgewalt zum Anziehen holen sich die Gründer des Labels Jasmin Isabel Eckerle und Marcel Singer aus ihrer Heimat, dem Schwarzwald. Jasmin hat in Stuttgart Modedesign studiert. Ihr Mitbegründer von Garland Coo, Marcel ist Künstler und experimentiert in den unterschiedlichsten Disziplinen wie Fotografie, Malerei und jetzt eben auch Mode. Garland Coo gibt es seit 2009 und die Marke hat ihren Hauptsitz im beschaulichen Baden-Baden, das ich seit meiner Kindheit gut kenne. Ich wüsste nicht, dass ich im süddeutschen Kurort jemals solch wilde Mode gesehen hätte. Weitere Fotos mit Mode von Garland Coo gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Mein Tröten-Traum

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Kleinigkeiten, Persönlich

Seit ein paar Wochen rubbel ich fleißig, weil mein örtlicher Supermarkt Vuvuzela-Rubbellose verteilt. Zur großen Freude der Nachbarn habe ich bisher keine gewonnen. Die kleinen Tröten erreichen bis zu 120 Dezibel, also fast schon Presslufthammerniveau. Wenn wir in Deutschland genug pusten, hört man uns bis Afrika.  Für alle, die so wie ich Ihr Blockflötentrauma verarbeiten möchten, bietet das afrikanische Fußballaccessoire eine gute Gelegenheit. Leider lieben die Mitarbeiter unseres Supermarktes mehr ihre Lebensmittel als mich und lassen mich nicht gewinnen. Falls Ihr aus Richtung Duisburg Getröte vernehmt, dann wisst Ihr, dass ich entweder doch noch Glück beim Rubbeln hatte oder mir endlich eine Vuvuzela gekauft habe.

Ganz in Leder

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

… und hier kommt der Ball, heute wieder ganz in Leder”

Das, was Otto Waalkes vor vielen Jahren parodierte, trifft auf die Hightech-Flummis, mit denen bei der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika gedribbelt wird, wohl nicht mehr zu. Ich liebe alte Lederbälle mit Naht. Weder Form noch Flugeigenschaften sind perfekt, aber ihr Look hat etwas Martialisches an sich. Deswegen habe ich nach dem Pendant zum Anziehen, nach Ledermode Ausschau gehalten. Und siehe da, von Julia&Ben, dem Label der beiden gleichnamigen Berliner gibt es aufregende Outfits passend zum Ball.

Lederoutfit von Julia&Ben, Frühjahr/Sommer 2010

Und das passende für Männer. In Leder ebenfalls von Julia&Ben.

Fotos: Julia&Ben , Foto oben von SiepmannH/ Pixelio

Mode aus Südafrika: Black Coffee

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Als nähme man einen großen Schluck des starken Heißgetränks: Das Südafrikanische Modelabel Black Coffee macht wach. Teils knallige Farben, ungewöhnliche Schnitte und exotische Kopfbedeckungen lassen den Look von Black Coffee aus dem Mainstream hervorstechen. Und da es zum Start der Fußball WM in Südafrika gut passt, sind hier einige der Looks. Es handelt sich um die Frühjahrs- und Sommermode 2010, die Black Coffee auf der Fashionweek in Berlin vorgestellt hat.

Besonders die leichte Ballonform der Sommerkleider hat es mir angetan. Afrikanische Tradition wird hier auf moderne Weise zitiert. Farben und Muster sind typisch für den Kontinent und auch im Schnitt begegnen uns kleine Reminiszenzen an die großen bunten Roben der klassischen Afrikanerin. Selbstverständlich darf die Kopfbedeckung nicht fehlen, doch für den europäischen Abendevent würde ich auf den Schleier verzichten wollen.  Weitere Fotos der Mode von Black Coffee gibt es unten nach dem Klick …

Weiter lesen…

Fußball-Fashion

Posted by: Patricia  :  Kategorie: Mode

Wir Modebloggerinnen sind alle Borussia Dortmund Fans, weil es sich dabei um die Fußballmannschaft mit den hübschesten Socken handelt. Sehnsüchtig warten wir bei jedem Spiel auf den Trikotwechsel der Mannschaften und das Spannendste an einem guten Fußballspiel ist die Frage, in welchem Outfit sich die Torhüter präsentieren. Selbstverständlich wird die deutsche Nationalelf bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika in klassischem Schwarz-Weiß spielen, das sich seit der Kaiserzeit bewährt hat. Und weil wir das Design eh überdenken müssen, sobald für den 4. Stern auf den Trikots Platz geschaffen werden muss, sind hier einige Anregungen. Nettes Getänzel und ein Kommentar von Modeikone Günter Netzer machen die kleine Show zu einem Höhepunkt der Sportmode.