Google PlusFacebookTwitter

Alte Karussellautos

Von am Montag, 4. Februar 2013 in Wohnen und Einrichten | 2 Kommentare

Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

Vor langer Zeit habe ich bei uns mitten in der Stadt auf dem Hauptplatz mit meinem schicken Straßenkreuzer Kreise gezogen. Vorbei ging es mit 2 Stundenkilometern an grinsenden Gartenzwergen, Pappmaschégebirgen und kleinen Springbrunnen. Dass mein Gefährt nur eine Mini-Ausgabe eines Cadillac oder BMW war und meine Mutter die Fahrt spendiert hatte, muss ich noch erwähnen. Außerdem hatte das Auto vorne zwei Lenkräder, was oft zu Disputen mit meinen Beifahrern führte. Heute weiß ich, dass Karussellautos auf Schienen fahren und man weder Gas geben noch irgendeine andere Macht darüber hat. Deswegen waren alle Diskussionen umsonst. Und trotzdem weckt der Anblick von Karussellautos die Erinnerung in mir, wie aufregend ich es als Kinder fand, am Steuer zu sitzen. Heute passe ich nicht mehr in die kleinen Gefährte rein und darf große Autos fahren. Das macht leider nur noch halb so viel Spaß. Bei Trouvé verkaufen sie alte Karussellautos – für Menschen wie mich, die ihre große Freiheit im Kreisfahren entdeckt haben. Außerdem bietet der Laden noch allerlei weitere Fundstücke an.

Foto: Trouvé

2 Kommentare

  1. Fiona

    24. Juni 2013

    hihi.. das is ja mal eine geniale idee. :) danke für den guten tipp. :)

  2. Hofmann S

    28. Mai 2014

    Guten Tag,

    ich bin auf der Suche nach solchen ausgedienten Karussellautos für ein einfaches Kindergartenkarussell?
    Kann mir da jemand weiterhelfen an wen ich mich da wenden könnte bzw. hat jemand damit Erfahrung?

    Vielen Dank im Voraus!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>