Google PlusFacebookTwitter

Getupfte Möbelknöpfe bei kinder räume

Von am 29 April 2009 in Shopping-Tipp, Wohnen und Einrichten | 6 Kommentare

Share On GoogleShare On FacebookShare On Twitter

moebelgriffe

Ich habe alles richtig gemacht: Im Alter von neun Jahren schluckten meine beste Freundin und ich wie Pippi Langstrumpf die Krummelus-Pille gegen das Erwachsenwerden. Große Menschen passen leider nicht in die schönen Betten und auf die filigranen Sessel, die es bei kinder räume zu kaufen gibt. Zumindest die bunten, gepunkteten Möbelgriffe passen auch an Erwachsenen-Kleiderschränke, denn leider bin ich doch gewachsen. Das könnte daran gelegen haben, dass meine Krummelus-Pillen nur mit Zuckerguss überzogene Schokobonbons waren. Die bunten Knöpfe sind für alle Kinder und außerdem für Erwachsene, bei denen die Krummelus-Pille wie bei mir eine partielle Wirkung gezeigt hat.

Hier geht es zum Blog des Möbelladens für Kinder.

Foto: kinder räume

6 Kommentare

  1. oliver

    29. April 2009

    hallo frau guzman,

    vielen dank für den netten beitrag und die erwähnung des blogs incl. knopf.

    herzliche grüsse aus düsseldorf

    oliver beil

  2. Susann

    1. Mai 2009

    sehr schön geschrieben. und ja, pippi langstrumpf und die bonbons gegen das erwachsen-werden. da werden bei mir auch kindheitserinnerung wach

  3. Irmtraud

    8. März 2010

    Die erinnern mich übrigens gleich an die King- und Queenserie von knaeufe.de, wobei da vor allem die silbernen und goldenen wunderschön anzuschauen sind.

  4. Ivonne

    15. März 2011

    Wow, die sind wirklich schön! Und passen ganz bestimmt auch super in die Zimmer von “großen” Mädchen :-)

  5. Laura

    15. November 2011

    Also ich denke auch, dass die nicht nur ins Kinderzimmer gehören. Könnte mir gut vorstellen, diese Knöpfe mit den entsprechenden Wandfarben im Wohn- oder Schlafzimmer zu kombinieren.

  6. Monolog

    6. Januar 2012

    Die Möbelknöpfe sind wirklich ein echter Hingucker egal ob fürs Kinderzimmer, der Küche oder im Bad. Die Möbelknöpfe wie auch viele viele anderen gibts übrigens auch bei etniko-online.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>