eier-unter-kissen_rpeier-unterm-autoreifen_3_rp

ei-auf-kaktus_rpei-im-klo_rp

Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest. Ich habe am gestrigen Karfreitag das Eierverstecken geübt, damit am Ostersonntag alles perfekt läuft. Und falls sich das ein oder andere Osterei nicht mehr wiederfindet, keine Sorge: spätestens in zwei Woche müsst Ihr nur noch dem Geruch nachgehen. Allerdings versteckte der Kater meiner Tante einen toten Maulwurf so gut im Schlafzimmer, dass sich der Kadaver trotz beißendem Gestank nicht finden ließ. Nach einer Weile hat sich jede Nase an den Fäulnisgeruch gewöhnt und wer weiß, vielleicht entdeckt Ihr die unauffindbaren Ostereier im nächsten Jahr bei der Eiersuche.

Der Eier-Psycho-Test

Und hier ein Linktipp, um den Traffic eines kleinen Internet-Magazins anzukurbeln oder zumindest den Super-Text meines Freundes Tom zu promoten:

Originell, peinlich oder kinderleicht: Die Wahl des Osterei-Verstecks ist auch eine Frage des Charakters. Wie leicht machen Sie Ihren Lieben die Eierjagd? Wir wagen eine kleine Typologie. Weiter zum Eier-Psycho-Test …