design_lampe_marcel

Die Wandlampen von Jens Siekmann bestehen aus Motivscheiben mit einem Meter Durchmesser, die von hinten beleuchtet werden. Die freien Flächen auf dem Acryl lassen Licht hindurch, dann gibt es die Grafiken, die halb durchlässig sind oder undurchlässig. Jens Siekmann nennt seine Design-Lampen Seven Pieces oder kurz 7PC. Das deutet darauf hin, dass von jedem Motiv nur sieben Stück gearbeitet werden, von Hand in seinem Berliner Atelier. Ein transparentes Kabel mit Fußschalter versorgt die Wandlampe mit Strom. Weitere Fotos gibt es nach dem Klick …

design_lampe_splash

design_lampe_junge

design_lampe_code

Fotos: Jens Siekmann