Butterzart_KindermodeButterzart_Kindermode_3Butterzart_Kindermode_2

Nina Pohl hat selbst drei Kinder und bietet in ihrem Onlineshop Butterzart Kindermode an. Wer in die niedlichen Kleidchen oder winzigen Schuhe reinpassen möchte, sollte einen großen Schluck aus der Drink-Me-Bottle wie bei Alice in Wonderland nehmen. Möchte man nicht hübsch angezogen sein Leben lang durch Kaninchenbauten streifen, wäre es eine bessere Idee, sich jede Menge Patenkinder, Enkel, Neffen, Nichten oder noch besser eigene Kinder anzuschaffen. Wer schon Tante oder Vater ist, hat einen guten Grund, Geld in putzige Kindermode zu investieren.

Hier der Link zu Butterzart