origin-of-swine-flu

Ihn trifft keine Schuld, obwohl zahlreiche Blogs das behauptet haben.

Wichtiger Celeb-Kranker

In der vergangenen Woche habe ich zwei Tage mit Schlafen verbracht, die restliche Zeit lag ich jammernd auf dem Sofa. Als ich mich heute wieder in die Mensa wagte, hielt alles um mich herum Sicherheitsabstand, denn niemand wollte mir glauben, dass ich nicht die Schweinegrippe hatte. Dabei habe ich so etwas im Gefühl. Sänger Marilyn Manson leidet wohl zweifelsfrei an Schweinegrippe. Er hat sich dazu bis ins Detail auf seiner Facebook-Seite geäußert: „So I have officially been diagnosed, by a real doctor, with the Swine Flu. I know everyone will suggest that fucking a pig is how this disease was obtained. However, the doctor said, my past choices in women have, in no way contributed to … me acquiring this mysterious sickness. Unfortunately, I am going to survive.“

Glückliche Normalkranke

Wie auch immer man es dreht. Marilyn Manson hat beide Seiten zutiefst beleidigt: die Frauen, zu denen er eine Beziehung hatte und sämtliche Schweine auf der Welt. 2.033 Leute haben unter diesen Facebook-Eintrag ihren Kommentar gepostet. Das meiste davon sind Genesungswünsche. Was mich und Marilyn Manson verbindet, trennt uns gleichzeitig. Ich komme nicht auf 2.033 Kommentare auf ein einziges Posting bei Facebook plus zahlreicher Online-Magazine, die sich bereits über Mansons Eintrag ausgelassen haben. Dafür bin ich jetzt schon gesund und putzmunter, während Manson noch jammernd auf dem Sofa liegt.

Foto: Ursprung unbekannt, das Bild ist bereits von zahlreichen Blogs gepostet worden.