Shopaholic

Die Schlacht am Grabbeltisch

Wer beim Anblick von Sonderangeboten seine Contenance verliert und beherzt zuschlägt, ist ein Siegertyp. Schließlich geht es darum, für ein paar Euro weniger, Designerschuhe am Fuß baumeln zu haben. Wir haben schon manche Schlacht am Grabbeltisch oder vor dem Supermarktregal ausgetragen. Für den Ernstfall trainieren wir in Kickboxseminaren und Karatekursen. Im weitesten Sinne dient so etwas unserer Selbstverteidigung. Ein Jammer nur, dass  nach dem Kampf die Glückmomente über ein neues Outfit so kurz sind und ich dafür so lange arbeiten muss. Das hat auch Becky im Film Shopaholic feststellen müssen. Die Story erzählt in Knallbunt von einem eigentlich ernsten Thema. Wer es mit der Handlung nicht allzu genau nimmt, kann sich damit ein Weilchen nett amüsieren. Übrigens: Am Samstag standen in Düsseldorf die ersten Käufer der Jimmy-Choo-Kollektion um 5 Uhr morgens vor der Tür von H&M, der Laden hat erst um 10 Uhr geöffnet. Ist das verrückt?