Jayne Pierson Autumn / Winter 2010 collection

Lässt sich Akustisches mit Visuellem verbinden und kann Mode zu Stoff gewordene Musik sein? Jayne Pierson ist eine Wandlerin zwischen den Welten, denn sie war bereits als Musikerin erfolgreich als sie ihre zweite Karriere als Modedesignerin gestartet hat. Mich erinnert ihre Kollektion ans Gebaren exzentrischer Opernstars. Ein bisschen der Welt entrückt wirkt das Model in ihren barockigen Roben. Weitere Bilder der Mode von Jayne Pierson gibt es unten nach dem Klick …

Jayne Pierson Autumn / Winter 2010 collection

Im dunklen Lederkleid ein wenig böse wie Lulu aus Alban Bergs gleichnamiger Oper …

Jayne Pierson Autumn / Winter 2010 collection

… ein bisschen wütend im roten Kleid – zu recht wie Donna Anna aus Mozarts Don Giovanni …

Jayne Pierson Autumn / Winter 2010 collection

… und hochdramatisch mit rosa Oberteil und langem Rock wie Puccinis Madama Butterfly.

Fotos: Agentur Blow / Jayne Pierson