Vor sehr vielen Jahren war ich großer Hello-Kitty-Fan und stand regelmäßig staunend vor den riesigen, rosafarbigen Kaufhausregalen. Zu meinem großen Bedauern teilte meine Mutter nicht meine Liebe zu beschleiften Miezekätzchen und war deswegen nur zu einem sehr eingeschränkten Sponsoring bereit. Heute gibt es andere liebe Menschen, die mir aus Japan diese wunderschönen Accessoires mitgebracht haben. Es handelt sich um ein Hello-Kitty-Armband und zwei Anhänger mit Kittys Kollegen drauf. Danke an Nina und Daniel, dafür, dass Ihr so ein großes Herz für Fans nostaligschen Kitsches habt.

Foto: Lifestyle Bunny / Patricia Guzman