Alexa Chung möchte nicht dass man in der Öffentlichkeit über ihr Gewicht redet und redet deswegen selbst über ihr Gewicht im Interview bei Fashionista. Gemerkt, was mir hier Probleme bereitet? Außerdem will das Model und It-Girl nicht nach ihrem Äußeren beurteilt werden. Und wonach sollten Models bewertet werden? Alexa sieht gut aus und hat einen tollen Stil. Sie sollte sich also weniger den Kopf darüber zerbrechen, was die Presse hierzu schreibt. Vielmehr würde es nicht schaden, darüber nachzudenken, welche anderen Inhalten sie liefern könnte. Vielleicht entwirft sie eine komplette Kollektion oder – auch sehr beliebt zurzeit – schreibt ein Buch? Dabei würde sie auch an Gewicht zulegen. Es handelt sich ja um Tätigkeiten, die man fast nur im Sitzen erledigt.

Hierzu auch Spiegel-Online.

Foto: Screenshot Fashionista