Auf der Suche, nach etwas Warmem für meine frierenden Hände bin ich auf Tuva Tøv gestoßen. Unter diesem Label bietet Dagfried Enga Fenstad in Norwegen seit 1995 Wollaccessoires wie diese Fäustlinge an. Soweit ich per Online-Übersetzer verstanden habe, gibt es Tuva Tøv seit den olympischen Winterspielen in Lillehammer. Die schicken Handschuhe leisteten bei den Zuschauern der Wettkämpfe wohl ihre kuscheligen Dienste. Mir gefallen die bunten Exemplare, weil sie gut zu meinen eher dunklen Wintermänteln passen würden.

Foto: Tuva Tøv