FSP_THE_WYLD_kickline

Die Kritiken überschlugen sich nicht gerade, als The Wyld, eine Show des Modeschöpfers Manfred Thierry Mugler Premiere im Berliner Friedrichstadtpalast hatte. Es gab wahrscheinlich schon bessere Regiearbeiten bekannter Designer. Aber so wie es aussieht, ist das Publikum anderer Meinung. Schließlich reiht Mugler hübsche Bilder aneinander. Auch ein Theater darf sich ab und an ein buntes Bilderbuch gönnen, das keinen anderen Zweck erfüllt, als optisch zu gefallen. Die Fotos der Kostüme erinnern an die großen Musicalinszenierungen der 1980er Jahre. Damals erlebte das Genre einen Boom. Hier sind einige Fotos der Kostüme im Retrolook.

FSP_THE_WYLD_thousand_hands

Sieht aus ein bisschen aus wie die vielarmige indische Gottheit Kali. Allerlei Gottheiten und Nofretete höchstpersönlich treten bei The Wyld auf.

FSP_THE_WYLD_aliens

Die Angebetete eines Jungen aus Berlin fühlt sich zu Außerirdischen hingezogen.

 

Die Altägypterin und Neuberlinerin Nofretete versucht zu vermitteln.

FSP_THE_WYLD_poodles

Welche Rolle die hübschen Pudel dabei spielen, war nicht herauszufinden.

Art Direction: Manfred Thierry Mugler
Kostüme: Manfred Thierry Mugler & Stefano Canulli
Foto: Robert Grischek