Ich wünsche mir ein Schlafzimmer, das einem Traumschloss ähnelt. Naja, es muss nicht gleich ein ganzes Schloss mit Türmen, Zinnen und Ballsaal sein. Allein das Bett, in dem die Prinzessin träumt, würde mir schon genügen. Wie wäre es mit einem Himmelbett? Diese Schlafstatt hat ihren Ursprung tatsächlich in den Schlössern und Burgen des Mittelalters. Das Wohnen dort war aber alles andere als traumhaft. Weil es zugig war und selbst die Prinzessin kein Schlafzimmer ganz für sich alleine besaß, boten die Vorhänge eines Himmelbettes Intimsphäre und schützen vor Kälte. In meinem Traum-Schlafzimmer ist es angenehm warm und deshalb reichen mir luftige Tücher, die man nach Lust und Laune über die Stangen dieses Himmelbettes werfen kann. Dazu erträume ich mir diese schöne Bettbank aus Patchworkstoff. Sie ist viel zu schade, um sie jeden Abend mit getragenen Sachen zuzuschmeißen. Also würde ich mich wie eine Traumprinzessin benehmen und immer schön aufräumen. Und alle kleinen Prinzessinnen bekommen den rosa Traum auf dem Bild ganz unten.

 

Alle Fotos von Pharao24.de, wo Ihr alle Möbel bekommt.

Himmelbett in weißem Holz

Romantische Form, aber schlicht im Detail: Himmelbett in weiß

Hab ich in Filmen gesehen: Bettbank - hier im Patchworkstyle

Und diese Bettbank kommt ans Fußende. Pachworkbank Gambrass.

Und für alle kleinen Prinzessinen: Ein Spielbett wie ein rosa Schloss

Für kleine Prinzessinnen: Spielbett Nikita