Kreative Schweden haben auf dem Flughafen Arlanda bei Stockholm einen ausrangierten Jumbo Jet in ein Hostel umfunktioniert. Flugzeugfans dürfen in 25 Zimmern preiswert übernachten oder leisten sich für ein bisschen mehr die Cockpit-Suite. Bei letzterer verfügen die Gäste auch wie im Hotel über ein eigenes winziges Badezimmer. Die anderen teilen sich Waschräume. Selbstverständlich umsorgt die „Crew“ die Gäste in Uniform und die Einrichtung sieht aus, als stamme sie aus der besten Zeit der Boing 747, aus den 70er Jahren. Schweden-Fan Mella hat die Website des Jumbo-Hostel im Web entdeckt und dazu einen ausführlichen Hotel-Tipp auf ihrem Schweden-Blog geschrieben.

Fotos: Jumbo-Hostel

jumbo_hosteljumbo_hostel_suitejumbo_hostel_badezimmer