Während Thierry Lazry für ACNE Herrensonnenbrillen im Wagenradformat designt, sieht seine Damenkollektion fürs selbe Label völlig anders aus. Den Ladys tanzen im Frühjahr und Sommer 2011 dekorative Winzigkeiten auf der Nase herum, die eher Schmuck als Sonnenschutz sind. ACNE-Mitbegründer Jonny Johansson meint dazu: “I wanted the sunglasses to almost be like make-up, thats why we have these tiny frames and also a bit handcrafted so we added our own stones and jewellery. There is a certain 1950’s shape but shrunken and re-proportioned. And why mirror? Mirror is good.” Diese Art von Make-up ist durchaus praktisch, da es morgens mit einem Handgriff sitzt. Schickes auf die Nase: Weitere bebrillte Damen bekommt Ihr unten nach dem Klick zu sehen …

Sonnenbrille von ACNE mit leicht schräg gestellten Gläsern im Look der 50ies.

Recht cool: der Spiegellook der Sonnenbrillen

Und für dieses Outfit hätte sich Trinity aus Matrix entschieden.

Fotos: ACNE