MBFW_Stockholm_Altewaisaome_1

Es fühlt sich ein bisschen nach Haferkeksen und Pippi Langstrumpf an, wenn man den Namen des Labels von Natalia Altewai und Randa Saome vor sich hin singt. Als Altewaisaome entwerfen die beiden Schwedinnen Mode, die durch große monochrome Flächen auffällt. Mir gefällt der sparsame Einsatz von Mustern und Farben. Ein bisschen staune ich über den Mut der beiden Designerinnen, weil sie sich hauptsächlich für den Einsatz von Beige in Kombination mit Grau entschieden haben. Sobald ein gelber oder rostroter Streifen auftaucht, bin ich allerdings mit den blasseren Tönen völlig versöhnt. Hier sind meine Lieblingslooks von Altewaisaome.

MBFW_Stockholm_Altewaisaome_2

Das strahlende Weiß neben dem Dunkelgrau gefällt mir. Ein rostroter Kragen ist hier das Tüpfelchen auf dem i.

MBFW_Stockholm_Altewaisaome_3

Hier sorgt der geometrische Kragen für einen Abschluss zum Gesicht hin. Der farbige Streifen findet sich in Gelb auf den Strümpfen.

Fotos: Mercedes Benz Fashion Week Stockholm, Kristian Löveborg