Chanel Frühjahr und Sommer 2010

Chanel_Spring_2010

Bei Chanel ist man modisch und technisch up to date. Zur neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion des Haute Couture-Hauses gibt es mehrere Videos bei Youtube zu bewundern. Teils sind Interviews unter anderem mit Karl Lagerfeld zu sehen, teils handelt es sich um futuristische Standbilder und Filme von der Schau selbst. Wie immer besinnt sich der kreative Kopf von Chanel auf die Tradition des Hauses und schafft es gleichzeitig, moderne Komponenten in die Kollektion einzubringen. Farbwahl und Schnitte erinnern an die Klassiker, wie Coco selbst sie entworfen hat. Karl Lagerfeld interpretiert ihren Stil neu, mit Sinn für Vintage und trotzdem futuristisch. Mir kommt kein anderes Haut Couture-Label in den Sinn, wo diese Symbiose aus Tradition und Moderne so gut zusammenpasst.

Bei Les Mads gibt es ein schönes Detailvideo zu Chanels neuer Kollektion.

Mongrels in common Frühjahr/Sommer 2010

MONGRELS IN COMMON Berlin SS10 07-02-09

Heute strahlt die Sonne vom Duisburger Himmel zu meinem Fenster rein und es wird Zeit, sich aus den Winterjacken zu schälen. Eine Schwalbe macht bekanntlich noch keinen Sommer, aber bei Temperaturen von bis zu 17 Grad kann ich Übervorsichtige einen Blick auf die neue Frühjahrs- und Sommermode 2010 riskieren, ohne mich schon beim bloßen Hinsehen zu erkälten. Livia Ximénez Carrillo und Christine Pluess haben erst 2006 ihr Modelabel Mongrels in common gegründet und ihre Frühjahrs- und Sommerkollektion 2010 auf der Fashionweek in Berlin präsentiert. Weitere Fotos der Sommerkleider von Mongrels in common gibt es unten nach dem Klick …

(mehr …)

Frühjahrs- und Sommermode von Sisi Wasabi

Wenn Scharfes auf Klassik trifft

sisiwasabi_1sisiwasabi_2sisiwasabi_3

Wer beim Namen des Modelabels Sisi Wasabi an die österreichische Kaiserin und einen Klecks Sushi-Sauce denkt, ist auf dem richtigen Weg. Denn die junge Modedesignerin Zerlina von dem Bussche führt in ihrer Kollektion Gegensätze zusammen. Bei der Frühjahrs- und Sommermode von Sisi Wasabi entdecken wir weder Reifröcke noch japanische Snacks, aber doch einiges, was wir in solcher Kombination noch nicht gesehen haben. Mode für Extravagante, inspiriert vom Flair des klassischen Marokkos: Wenn Scharfes auf Klassik trifft …

(mehr …)

Sommerfrische

Was will ich mehr vom Sommer als eine Tasche im Melonenscheibenformat? Da fühle ich mich in meine Kindheit zurückversetzt und erinner mich gerne an heiße Sommertage im Freibad mit Honigmelone aus der Frischhaltebox. Knackig präsentiert sich die Mode im neuen Lookbook von Weekday für Frühjahr und Sommer 2011. In die Hosen und Tops werde ich in den kommenden Monaten aufgrund biologischer Veränderungen kaum reinpassen und konzentriere mich auf Taschen, Schuhe, Haare, Schmuck … mehr zu mir beim nächsten Posting. Versprochen.

Foto: Weekday / via Les Mads

H&M: Frühjahr 2010

hm-sommerkleid-spring20101

Ihr kennt sicher die hübschen Brillen, die man sich im Kino auf die Nase setzt, um Filme in 3-D sehen zu können. Das dreidimensionale Fieber hat jetzt auch die Designer von H&M gepackt. Im Frühjahr schicken sie uns mit Brillen im 3-D-Look auf die Straße. Solange ich nicht in Verlegenheit komme Banken ausrauben zu müssen, werde ich auf die Riesensonnenbrille verzichten. Das Sommerkleid von H&M nehme ich aber gerne. Weitere Fotos der Frühjahrskollektion 2010 gibt es unten nach dem Klick …

(mehr …)